Schweden, 14.06.2018

Heute Ruhetag!
Morgens um 5 Uhr hab‘ ich mir die Wetterlage angesehen und entschieden einen Tag Pause zu machen. Es wehte ein stärkerer kalter Wind und die Aussichten waren zu schlecht. Das hilft hoffentlich auch gegen meine Erkältung und nach zwei Wochen und 850 km dürfen die Beine auch mal ruhen. Morgen wird sich dann zeigen, ob eher „Wer rastet, der rostet!“ oder „In der Ruhe liegt die Kraft.“ gilt. 🙂

Bin dann wieder ins Bett (nachdem ich mir den dicken Schlafsack aus dem Anhänger geholt habe) und war heute nur 4-5 km zum Einkaufen mit dem Rad weg. Habe ausführlich gefrühstückt und Nachrichten gelesen. Jetzt wird es Zeit für ein Mittagsnickerchen…
Eigentlich hätte es um 12 Uhr regnen sollen, aber der Wetterbericht scheint hier eher ungenau zu sein bzw. Vorhersage und Niederschlagsradar passen oft nicht so ganz zusammen. Mal sehen, ob es dann ab 15 Uhr bis Mitternacht praktisch durchregnet oder ob das auch nicht so eintritt wie vorhergesagt.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.