Dänemark, 10.08.2017

3-4 km hab‘ ich mir heute eingespart indem ich nicht durch alle Waldstücke durch bin, die der Ochsenweg vorsieht. Denn da ist der Weg meistens schlecht und anstrengend. Glücklicherweise habe ich fast immer einen Weg in der Nähe drumherum gefunden. Recht ereignisloser Tag heute, aber das muss ja nicht schlecht sein. In den Dörfern grüßen auch noch Jugendliche artig, fiel mir auf. 🙂
Und positiv war, dass die aus Hamburg nördlich ziehende Regenfront hier irgendwie nicht ankam…



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.