Materialtesttour, 01.05.2017

Schön, wenn am Ende eines Tourtages der Kocher faucht und man weiß, dass es bald warmes Futter gibt (das diesmal sogar mindestens ebenbürtig mit dem Einheits-Jugendherbergs-Fresschen der letzten Tage war).
Der Campingplatz gehört wieder komplett mir. Die Ausstattung ist zwar auf niedrigstem Niveau (zwar warme Dusche inklusive, aber die Duschgruppenräume sind unbeheizt und arschkalt in dieser Jahreszeit) und dafür mit 12 Euro echt teuer, aber was soll’s – morgen genieße ich wieder den Luxus zu Hause!

Den GPS-Track zum heutigen Tag gibt’s hier.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.